Jugend im Blick

Die Projekte

Maßnahme:

2.1.1 Neu- und Ausbau öffentlich nutzbarer Freianlagen, Sportstätten, Spielplätze insbesondere für Familien, Kinder und Jugendliche, sowie Maßnahmen zur Erweiterung und Modernisierung von Schulen, Kindertageseinrichtungen, Horten sowie Umnutzung vorhandener Gebäude zur Jugendarbeit

Projekt:

Ausbau des Sportareals an der Elsterstraße, Stadt Adorf

Das Sportareal sollte nach dem  Bau des Kunstrasenplatzes und der 50m Kurzstreckenlaufbahn weiter ausgebaut werden.  Es wurde die Erneuerung eines Teils der Zaunanlage , teilweise mit Erneuerung der Ballfangnetze geplant. Das war zwingend nötig, um den Schmutzeintrag auf das neue Kunstrasenfeld auf ein Minimum zu reduzieren. Aus gleichem Grund war eine Sauberlaufzone geplant, diese führt vom Sportlerausgang am Vereinsheim an die Kunstrasenfläche und umschließt die Versorgungsgebäude auf dem Gelände. Diese Fläche wurde mit Betonpflaster versiegelt. Es enstanden 2 Spieler- und  Trainerkabinen neben dem Kunstrasenplatz. Auch die Bepflanzung des Hangbereichs war notwendig.

Standort:

Elsterstr. 69, Stadt Adorf

Fördersatz:

80 %

LEADER-Fördermittel:

86.280,56 €

Maßnahme:

2.1.1 Neu- und Ausbau öffentlich nutzbarer Freianlagen, Sportstätten, Spielplätze insbesondere für Familien, Kinder und Jugendliche, sowie Maßnahmen zur Erweiterung und Modernisierung von Schulen, Kindertageseinrichtungen, Horten sowie Umnutzung vorhandener Gebäude zur Jugendarbeit

Projekt:

"Edwinhausen", Spiel - und Gemeinschaftsplatz für alle Generationen

Seit Jahren ist die engagierte Bewohnerschaft Waldkirchens bestrebt, einen zentralen Treffpunkt für alle Generationen im Dorf zu schaffen. So wurde auf dem aktuell ungenutzten, ehemaligen Schulgartengelände gegenüber der Kita ein multifunktional nutzbarer, befestigter Dorfplatz angelegt, mit zum Teil überdachten Grill- und Sitzmöglichkeiten, an den sich ein Spielbereich für Jung und Alt anschließt. Als Highlight für die Kleinen ist hier ein großes, zentrales Spielgerät mit Rutschen, verschiedenen Klettermöglichkeiten und einem zum Buddeln einladenden Sandbereich entstanden, bei dem motorische Fähigkeiten und die Kreativität trainiert werden können. Darüber hinaus gibt es ein großes Schachfeld im Hinblick auf den dörflichen Verein, eine Rennstrecke für Bobbycars, Roller oder Dreiräder sowie einen Bolzplatz.

Standort:

Waldkirchen

Fördersatz:

80%

LEADER-Fördermittel:

100.000 € (Obergrenze)