Folgen Sie uns auf Facebook.

Leben und Arbeiten im Vogtland

Die Projekte

Maßnahme:

1.1.2 demografiegerechter Ausbau von Dorfkernen

Projekt:

Instandsetzung Dachstuhl und Saaldecke der Kreuzkirche Ebersgrün

Im Dachboden der Kirche in Ebersgrün wurde echter Hausschwamm festgestellt.
Ziel des Projektes war die Sanierung der geschädigten Teile der Dachfläche, der Außenwände und der betroffenen Bereiche im Dachgeschoss mit dem Ziel der Erhaltung der Kirche und der langfristigen Wiederherstellung ihrer Nutzungsfähigkeit. Viele Dachbalken waren soweit geschädigt, dass ein kompletter Austausch vorgenommen werden musste. Dach und Innendecke sind nun wieder in einem TOP-Zustand.

Standort:

Pausa-Ebersgrün

Fördersatz:

50 %

LEADER-Fördermittel:

100.000 €, (Obergrenze)

Maßnahme:

1.3.1 Um- und Wiedernutzung ungenutzter bzw. leerstehender Gebäude zur Verwendung als Wohnsitz

Projekt:

Wiedernutzung Altbau in Schöneck / Vogtland

Ziel des Projektes war die Sanierung eines leerstehenden Altbaus, um dieses zu eigenen Wohnzwecken wieder zu nutzen. Eine junge Familie mit zwei kleinen Kindern wohnte in einer Mietwohnung. Bei dem zu sanierenden Gebäude handelte es sich um einen historischen Altbau im Zentrum von Schöneck. Laut den Unterlagen des Archivs des Landkreises wurde das Haus etwa im Jahr 1927/28 erbaut. Das Gebäude befand sich auf einem Sanierungsstand des Jahres 1928, was eine umfassende und fundierte Sanierung zur Folge hatte. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Standort:

Schöneck im Vogtland

Fördersatz:

50%

LEADER-Fördermittel:

70.000 € (Maximalbetrag)

Maßnahme:

1.3.2 Abbruch baulicher Anlagen, Flächenentsiegelung oder Rückbau öffentlich nicht bedarfsgerechter Infrastruktur in Ortslagen für eine Folgenutzung

Projekt:

Abbruch leerstehender und baufälliger Gebäude in Posseck am Dorfplatz

Auf 2 benachbarten Flurstücken der Gemarkung Posseck befanden sich in der Ortslage leerstehende, sehr baufällige Gebäude, die abgerissen werden sollten. Nach dem Abriß der Gebäude wurde die Fläche begrünt. Das Ortbild wurde dadurch erheblich aufgewertet.

Standort:

Posseck

Fördersatz:

70 %

LEADER-Fördermittel:

23.870 €